Die FährFrauen in der Schweiz

Lebensreisen

Lebensreisen

Das klare Todesbewusstsein von früh an
trägt zur Lebensfreude, zur Lebensintensität bei.
Nur durch das Todesbewusstsein
erfahren wir das Leben als Wunder.
von Max Frisch

In der Schweiz gibt es seit 10 Jahren den Verein der FährFrauen. Frauen, die Menschen vom Leben in den Tod begleiten. „Auf zur letzten Reise“ heißt ein Beitrag , der in der Ausgabe 120 vom „Zeitpunkt“ zu lesen ist.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s