Fräulein Bork denkt übers Sterben nach

… und sucht Fans und Geldgeber für ihr neues Filmprojekt.

3 Gedanken zu „Fräulein Bork denkt übers Sterben nach

  1. Hallo Frau Schuseil, Hallo Frau Z – vielen Dank für die lieben Worte und dass Sie meine Crowdfunding-Aktion vorstellen – das freut mich sehr!
    Hier nochmal der Link dorthin: http://www.startnext.com/bork
    Ich möchte die Diplomversion des Filmes noch ausweiten, es ist also kein neuer Film, sondern er wird aber noch reichhaltiger sein und darf dem Publikum auch ein wenig mehr Zeit lassen, um eigene Gedanken zu bewegen.
    Die aktuelle Version ist eine Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit und geht auch auf unsere Bestattungs- und Trauerkultur ein. Was mir darin noch fehlt ist ein Herantasten an die Frage: Wie soll ich meinem Tod begegnen? Wie Sterben wir? Was passiert da? Wie kann ich mir helfen, dass ich davor nicht solche Angst habe? Wie geht Loslassen? Dazu möchte ich noch drei weitere Interviews führen und auch noch in einem Hospiz drehen.
    Außerdem werden bereits gedrehte Szenen dann auch noch Eingang in den Film finden.
    Ich hoffe sehr, dass es klappt!
    Herzliche Grüße,
    Fräulein Bork

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s