Seinen Ort finden

Mein Blick ist von den Gastdozenten bei http://www.jemanja.ch auf die Predigerkirche in Zürich gelenkt worden. Mit diesem schönen Artikel von der Pfarrerin Renate von Ballmoos “Es heißt seinen Ort finden”. Genau so geht’s mir ja gerade: irgendwo in Deutschland ist meine Heimat. Aber in mir ist natürlich die eigentliche Heimat, mit der ich mich gut verbinden kann – Tag für Tag. Auch ein Prozess von Abschied einerseits und Neubeginn andererseits.

Seinen Ort finden
In den Tag gehen | den Dingen | nicht ausweichen
Jedes | an seinem Ort
Zahlreich die Orte
Es heisst | seinen Ort finden | im Tag

Inspiriert mich. Tröstet mich. Berührt mich.

Wie geht es Ihnen damit? Haben Sie Ihren Ort gefunden? Oder suchen Sie noch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s