Unterstützen Sie Fräulein Bork dabei, übers Sterben zu sprechen: jetzt spenden!

Habe eben das erste Mal bei einem Crowd-Funding Projekt mitgemacht. Es ging total einfach! Fräulein Bork hatten wir hier schon erwähnt: Sie hat einen 40 minütigen Dokumentarfilm über verschiedene Annäherungen an das Sterben gedreht – ihre Diplomarbeit. Nun möchte sie sich den Wunsch erfüllen und noch eine Langversion erstellen. Dafür braucht sie Geld. Und da kommen wir ins Spiel: noch 36 Tage ab heute können Sie und ich (ich hab schon :-)) spenden und dafür sogar zauberhafte Dankeschöns erwarten.

Ich bin sogar noch mal dabei, wenn jemand im Kasseler Raum den Besuch im Sepulkralmuseum sponsern will. Hier gehts zum Sponsern!

Mitmachen!!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s