Buchtipp: Borasio: Über das Sterben

DownloadedFile-2Dieses Buch suche ich in meinem Bücherregal und finde es nicht. Im Dezember 2012 hatte ich es mir gekauft, das weiß ich sicher.

Es ist das erste seiner Art, das ich gelesen habe. Der Autor ist Inhaber des Lehrstuhls für Palliativmedizin an der Uni Lausanne und Lehrbeauftragter für Palliativmedizin an der TH München. Ihm ist es maßgeblich zu verdanken, dass sich jeder Medizinstudent mit dem Sterben, der Begleitung Sterbender und deren Angehörigen während seiner Ausbildung beschäftigen muss.

Sein Buch ist in 11 übergreifende Kapitel eingeteilt. VOn 1. Was wissen wir über das Sterben? bis 11. Leben im Angesicht des Todes: Das Geschenk der Palliativmedizin.

Borasio wird in dem Doku-Film „Wie wir sterben“ vorgestellt und er rät uns „Gelassenheit“. Nur eines ist gewiss und sicher: Wir werden sterben.

Sehr lesenswertes Buch. Borasio hat mich sehr inspiriert mit dem, was er schreibt. Gott sei Dank hat mich Huberta Weigl daran erinnert, dass ich es längst gelesen habe.

Hier können Sie sich informieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s