Den digitalen Nachlass im Blick haben

Auf der Website eines Bestattungsunternehmens las ich, dass sich meistens ein Familienmitglied um das Geld und die Konten kümmert. Meist weiß der Partner oder die Partnerin nichts von den Online-Bankgeschäften. Wenn ein Mensch stirbt, hinterlässt er vielfältige digitale Spuren, das müssen wir uns klar machen. 

Meinen Mann erinnere ich immer wieder: „Hast du die Passwörter auf der Liste aktualisiert?“ Stell Dir vor, wichtige PIN’s stecken im Handy … oder Überweisungen müssen mit TAN’s autorisiert werden, die wiederum per SMS an ein ganz bestimmtes Handy geschickt werden … Wir machen uns noch viel zu wenig klar, was unser Handeln im Internet im Falle eines plötzlichen Todes bedeutet.

Meine geschätzte Blog- und Coachkollegin Ulrike Bergmann hat in Ihrem Kommentar darauf hingewiesen, dass der digitale Nachlass nicht zu unterschätzen ist. Wir können im Vorfeld einiges tun, um unsere Nachkommen mit dem Aufräumen unseres digitalen Nachlasses zu entlasten. Hier noch einmal mein erster Artikel zum diesem Thema mit hilfreichen Links.

Ulrike empfiehlt: Brigit Janetzky, der Pionierin auf diesem Gebiet: http://www.semno.de/digitaler-nachlass/

Hast Du schon begonnen, Dich um Deinen digitalen Nachlass zu kümmern?

4 Gedanken zu „Den digitalen Nachlass im Blick haben

  1. Liebe Petra,

    erstmal: Ich freue mich sehr über deine Empfehlung.

    dann: Es ist so gut, dass die Fragestellungen rings um das Thema digitaler Nachlass ins Bewusstsein der Otto-Normal-Internetnutzer kommen und zwar nicht nur von der Anbieter- sondern vor allem von der Nutzerseite.

    und nicht zuletzt finde ich es klasse, dass du diesen Blog gestartet hast zu einem Thema, dem viele doch aus dem Wege gehen, dem Sterben.

    herzliche Grüße,
    Birgit

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Birgit, schön, dass Du vorbeigeschaut hast. Wir nehmen Dich mal in unsere Blogroll. Ja, wir sind total froh und inspiriert, dass wir mit diesem Blog begonnen haben. Wir sind mitten drin im Thema und immer mehr. Mich selbst beschäftigt ja auch der digitale Nachlass und schwitze jetzt schon für meine Nachkommen mit, was es alles zu erledigen gibt ;-).

      Schönen Sonntag, heute denke ich aber nicht länger drüber nach … meine Liste (inzwischen 3 Seiten) ist soweit aktuell. Herzlich. Petra

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s