Kommt ein roter Luftballon geflogen

luftballon_gittehaerterGitte Härter hat ein Blogstöckchen geworfen und eingeladen es einzufangen.

Ich fange den roten Luftballon :-).

Das ist kein Zufall, dass mich heute Morgen der rote Luftballon anlacht. Luftballons haben für mich etwas Leichtes. Sie werden in den Himmel geschickt meistens zu fröhlichen Anlässen manchmal aber auch an Trauerfeiern so wie gestern gehört. 

Rot steht für die Liebe, Feuer, Energie, Fülle … Luftzeichen wie die Waage lieben Mobile, Vögel, Luftballons ;-).

Erster roter Luftballon

Im Rahmen meiner Weiterbildung verbrachte ich den gestrigen Tag in Bern bei aurora, dem anderen Bestattungsunternehmen. Kurt organisiert Trauerfeiern von Anfang bis zum Ende und erzählte uns Geschichten aus seinem Alltag und zeigte uns Fotos.

Zur Beerdigung eines Kindes ließ man Luftballons fliegen. Sie begleiten die Kinderseele „in den Himmel“. Ein Geschwisterkind bekam einen roten Luftballon geschenkt, den es behalten sollte. Es dachte aber, es solle den Ballon auch fliegen lassen. Dieser Ballon schwebte nun über ein Feld, schaffte es also nicht in die Höhe, sondern dotzte immer wieder auf, flog ein Stück … Nebel hing in der Luft. Es hatte etwas sehr Mystisches diese Situation. Kurt lief dem Ballon hinterher und fing ihn für das Kind wieder ein. Die Kinderseele war glücklich.

Zweiter roter Luftballon

Ich musste an Asien denken. Hier lässt man Papierballons fliegen. Man denkt an die toten Seelen und schickt ihnen gute Wünsche. Man kann die Papierballons beschriften und Bilder oder Wünsche darauf malen oder schreiben. Diese Papierballons begleiten genau wie rote Luftballons die tote Seele.

Dritter roter Luftballon

Als ich abends heim kam, schaute mein Mann Fernsehen. Es wurden alte Songs luftballon_gittehaertervorgestellt. Als ich eintrat war Nena mit ihrem Welthit dran: 99 Luftballons. Es war zwar für den „Kalten Krieg“ geschrieben … und hatte gerade deshalb so viel Erfolg. Die letzten zwei Zeilen heißen:

“Hab‘ nen Luftballon gefunden
Denk‘ an Dich und lass‘ ihn fliegen”

Vierter roter Luftballon Bei WhatsApp nutze ich gern rote Luftballons, wenn ich jemandem schreibe. Es hat was von Leichtigkeit.

Fünfter roter Luftballon

Vielleicht motiviert Dich der rote Ballon in unserer November-Blogaktion eine Frage zu stellen, die Dich schon lange beschäftigt und sie zu beantworten. Was ist Deine heimlichste Frage? Schreib uns gerne und wirf das Blogstöckchen weiter. Wir freuen uns.

Sechster roter Luftballon

Gitte mit ihrem Blogstöckchen lädt ein, es aufzugreifen. luftballon_gittehaerterDanke Gitte für den roten Ballon. Ich schicke ihn ins Internet-Universum und lass ihn fliegen …

2 Gedanken zu „Kommt ein roter Luftballon geflogen

  1. Pingback: Blogstöckchen: Fang auf! | Himbeerwerft

  2. Pingback: Kreative Bilderblogstöckchen-MitmacherInnen | Himbeerwerft

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s