Geisterpapiergeld für die Toten

image

alles für die Toten / Seelen aus Papier

image

Ghost Paper

In Peng Chau habe ich heute in einem bunten Laden „Ghost money“ gekauft. Papiergeld für die Toten. Es wird in einem Ofen verbrannt. Damit werden die Geister der Toten verwöhnt und versorgt, damit sie „in der anderen Welt“ nicht zu leiden haben.

image

Nebem dem Tempel steht der Ofen.

Hier kann man ausführlicher nachlesen und sich zwei Videos anschauen. Es hat etwas Mystisches wenn der Qualm und die Asche in den Himmel aufsteigen. In so einem bunten Laden kann man übrigens alles, was man zum Leben braucht aus Papier kaufen: ganze Möbeleinrichtungen, Kleidung und das Handy gehört natürlich auch dazu!

In diesem Ofen werden die Gaben verbrannt.

In diesem Ofen werden die Gaben verbrannt.

2 Gedanken zu „Geisterpapiergeld für die Toten

Schreibe eine Antwort zu Petra Schuseil Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.