11.11. Anja: Joggen und Tschakka!

alone-959243_1920

Foto von Pixabay

…müde
…zu kalt
…zu heiß
…es regnet
…schon so spät

In meiner Trauerzeit brauchte ich viel Ruhe und Rückzug, da war es okay, auf diese „Ungemütlichkeiten“ zu hören. Nun spüre ich wieder neue Energie und möchte diese gerne einsetzen – ein Punkt auf meiner Löffelliste hat bereits einen Haken:

  • Joggen lernen!

Seit ich den Kurs begonnen habe, bin ich in Bewegung gekommen, bringe Gedanken in Bewegung, erlaufe mir neue Blickwinkel, gehe vorwärts…

Ab jetzt heißt es: Los jetzt! Tschakka!

Hier geht es zu Anjas Blogartikel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s