19.11. Martina: Spuren der Liebe

image

von Martina

Ich wohnte schon einige Jahre in dieser Stadt, bis ich das Tuchlager zum ersten Mal betrat. Vorbeigegangen war ich schon oft, doch das Schaufenster war dermaßen altmodisch und die dort ausgestellten Herrenhosen (Ü-siebzig Herrenmode in unzähligen Grau-und Beigetönen) fand ich wirklich abscheulich. Was mich genau bewogen hat, den Laden doch einmal zu betreten, weiß ich nicht mehr genau. Das Schaufenster zog mich ja zunächst nur wegen seiner Hässlichkeit an, doch irgendetwas muss ich wohl darin entdeckt haben und so trat ich ein.

Hier in Martinas Blog weiterlesen, die uns ihren Artikel zur Challenge geschenkt hat.

****

Wir freuen uns, dass Du dabei bist Martina. Danke für die schöne Geschichte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Petra Schuseil. Permanentlink.

Über Petra Schuseil

Als "alte" Frankfurterin lebe ich seit 8 Jahren am Zürichsee. 60*plus bin ich jetzt und in meinem Alter angekommen. Ich reise viel und schreibe gerne Morgenseiten. Im Sommer bin ich täglich beim Schwimmen im See. Sonst beim Walken. Ganz neu gibt es jetzt meinen "jedentageinbisschenbio.blog" :-). Seit Ende 2014 blogge ich regelmäßig mit Annegret im Totenhemd-Blog.

Ein Gedanke zu „19.11. Martina: Spuren der Liebe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.