Friedhofspaziergang: Cemetario dos Prazères in Lissabon

Wir waren 10 Tage Fahrradfahrend in Portugal und der spanischen Extremadura unterwegs – mit einer 13-köpfigen Gruppe geführt von einem jungen Reiseleiter aus Argentinien. Diese Reise bleibt unvergessen. Die letzten Tage verbrachten wir auf eigene Faust in Lissabon und besuchten abseits der Touristenströme den Zentralfriedhof der Lissabonner: den Cemetario dos Prazères. 1833 wurde der Friedhof angelegt. Wir lernten, dass das portugiesische Wort „Prazères“ Vergnügen oder Freude heißt. Der groß angelegte Platz war mal ein Vergnügungspark. Wir waren also auf dem Friedhof der Freuden. (siehe auch: Portugal 360°). 

Nach dem Eingangstor empfing uns eine Tafel mit Informationen. Wie Ihr auf der roten Karte seht informieren verschiedene Symbole über eine berühmte Persönlichkeit, Architektur oder Geschichte und mehr. Diese Symbole findet man dann wieder auf  weißen Marmorstelen pro Grabreihe.

Wir haben in den Grabhäusern die Särge entdeckt. Manche Häuschen waren eingerichtet wie in einer Wohnstube. Fotos standen auf Tischen. Ein Stuhl daneben gerückt. Wir entdeckten Spielzeug. Die Toten sind aber nicht in den Särgen sondern werden unter den Häusern begraben. Zerborstene Fensterscheiben, zerrottete Vorhänge zeugen davon, dass die „Denkmäler“ schon einige Jahrzehnte alt sind. Manche auch zwei Jahrhunderte alt. Wir entdeckten verschieden gestaltete Gruften mit ihren Dächern und den farbigen Türen. Jede Tür ist anders gestaltet.

IMG_2752

Interessant diese Gruft in Form einer Burg für einen General der 1848 gestorben ist.

Verblüfft waren wir über die Einflugschneise der Flugzeuge, die den Flughafen erreichen wollen. Sie donnern genau über den alten Gräbern hinweg. Das störte sehr.

An der Friedhofsmauer dann dieser Blick über die Brücke „Ponte 25 Abril“ mit der Statue Cristo Rei im Hintergrund.

19_POR_T11_018

Wunderschöne Fotos und Beschreibungen des Friedhofs hab ich bei Petra Schirra im Blog entdeckt. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.