Totensonntag

Ein schönes Gedicht von Natalie. Ich finde es wichtig, dass wir heute den Totensonntag zumindest wahrnehmen … und erst dann kommt die Adventszeit.

Welkes Laub harken … gefällt mir sehr.

Fundevogelnest

Welkes Laubharkenvon den Lagernder Toten.Lebendige Käfer störenin ihren Winterlagern.Übermütigspähennach Schneeglöckchenspitzen.Zu früh ist esnochfür Botschaften.
Stumm
bleibt 
dein Gruß.

Ursprünglichen Post anzeigen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Petra Schuseil. Permanentlink.

Über Petra Schuseil

"Als alte Frankfurterin" liegt mein Lebensmittelpunkt jetzt am Zürichsee. Ich reise gern und schreibe gerne Morgenseiten. Manche Klient*innen reisen zu Ihrem Genius-Coachingtag zu mir an den See. Wesentlich werden hat viele Facetten. Seit Ende 2014 blogge ich regelmäßig mit Annegret im Totenhemd-Blog.

2 Gedanken zu „Totensonntag

  1. Liebe Petra, seit einiger Zeit begleitet mich dein wunderbarer Blog. Genau heute vor 50 Jahren ist meine kleine Schwester Maria ( 10j ) gestorben. So oft denke ich an sie und frage mich wie wäre unser Leben mit Ihr bzw ihr Leben gewesen wäre. Diese Erfahrung hat sicher mein ganzes weiteres Leben sehr geprägt. Generell ist mir dieses Wissen heilig . Die Kostbarkeit des Moment wo Maria in die andere Welt ging obwohl sie schon zwei Tage sehr schwach war, hat sie gewartet auf mich. Ich habe mit meinen noch nicht ganz 16 Jahren schon gearbeitet. Unsere Eltern haben sie aus der Klinik zum Sterben heimgebracht. Diese Freude in Ihren Augen ,dass sie es geschafft hat, mich noch zusehen trage ich in meinem HERZEN nun schon FÜNFZIG Jahre lang.. Genau 23 min hielt ich ihre Hand. ,Frei von Angst so durfte ich sie in Ihr schmerzfreies Leben begleiten. Auch für mich war der Abschied ein Geschenk, denn was wäre gewesen ,wenn ich nicht rechtzeitig gekommen wäre. So spüre ich auch noch nach fünfzig Jahren IHRE Hand. Diese Zeilen habe ich bewusst in diesen 23 min. geschrieben. Danke Petra ,so ist meine Schwester nicht vergessen , wir sehen uns bestimmt wieder und reichen uns unsere Hände .Liebe Grüße aus Österreich Hedwig

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.