Blog Aktion: Abschied nehmen – begleiten auf dem Weg ins Licht

Heute bei uns schreibend zur November-Blogaktion und unserem Thema … Elfchen von Monika-Maria.

ZAUBEREI MIT BUCHSTABEN

Danke!
Es ist mir eine Freude an dieser Aktion
von Totenhemd-Blog mitschreiben zu dürfen.
***
Abschied nehmen zu Corona Zeiten

Abschied nehmen ist zu jeder Zeit mit vielen verschiedenen Gefühlen,
Herz- und Seelenschmerzen verbunden. In solchen Situationen des Ausnahmezustandes gab es von Mitmenschen bis vor Kurzem sagen wir,
nicht nur sichtbare, sondern auch spürbare Zeichen des Trostes.
Ein liebevolle Händedruck, eine feste Umarmung, ein den Anderen ans Herz drücken, oder einfach nur eine wärmende Nähe spüren: „Du bist mir nahe!“

Doch ich denke, dass wir in der Trauer um geliebte Menschen, geboren aus der Liebe zu ihnen, Möglichkeiten (er)finden um sich auch ohne körperliche Berührungen nahe zu sein und das auch  zu fühlen. Bei den Beerdigungs-Feierlichkeiten von unserer Mama und unserem Bruder gab es wunderschöne Momente, die unsere Herzen trotz Trauer mit Freude füllten und in liebevoller Erinnerung in uns bleiben.
***
Ich habe verschiedene Momente eingefangen.

Abschiede so traurig…

Ursprünglichen Post anzeigen 80 weitere Wörter