Gesprächsplitter vom Zoom-Austausch zur Blog-Challenge

Gesprächssplitter vom Café Totenhemd zur Blog Challenge am letzten Mittwoch.
Bevor es März wird.

auf dem Münchner Waldfriedhof geknipst letzten Herbst

Den Dresdner Friedhof als Nachbarschaft haben.

Aus Mallorca dabei sein und Hühner füttern.
Der blaue Himmel strahlt blau über dem Kopf.

Dem Tod die Hand reichen.

Wie sieht „dein Tod“ aus?

Der Tod ist weiblich. Die Tödin.

Als Kind eine Nahtoderfahrung erlebt.

Mit der „anderen Welt“ verbunden sein.

Keine Angst vorm Tod haben. „Ich weiß dass es gut wird.
Ich hab Vertrauen“.

„Auf dem Friedhof würd ich gern Schönes anstellen … stelle mir Blechbläser vor … die Musiker*innen verteilen sich “ … ein #flashmob auf dem Friedhof, das Blasmusik spielt.

„Der Totenhemd-Blog gehört zu mir“.

Der Hahn kräht zustimmend … ein Gecko klettert am Baum.

*****

Nächstes Online Café Totenhemd: Mittwoch am 17. März um 17 Uhr

4 Gedanken zu „Gesprächsplitter vom Zoom-Austausch zur Blog-Challenge

  1. Pingback: Termine zur Blog Challenge ab Aschermittwoch „Carpe diem“ | Totenhemd-Blog

  2. Pingback: Gesprächsplitter vom Zoom-Austausch zur Blog-Challenge | Totenhemd-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.