Wenn ich zuerst sterbe

Heut ist Brigitt bei uns … in Schweizerdeutsch … kommt Ihr klar damit?
Wenn nicht, ist nicht schlimm: Brigitt hat ihren Text übersetzt.

gefällt mir gut:
und gohts e so wiiter, denn fürchte-n-i scho
bin ICH zerscht en Engel und ihr nodisno.“

übersetzt:
und wenn es so weitergeht, befürchte ich
bin ich zuerst ein Engel und Ihr nach und nach.

brigwords

Zwei Gedichte als Beitrag zur November Blogaktion von Petra Schuhseil
Ich hoffe, ihr verzeiht mir, wenn ich das Thema in der Sprache abhandle,
die mir am nächsten ist – in Schweizerdeutsch
und wenn ich trotz des heutigen Tages,
welcher den Menschen, die schon gestorben sind, gewidmet ist, humorvoll bin
😊

Wenn ich zerscht sterbe
wenn ich denn mues go
dörf jede erbe, was ich hinderlo
Es wüssets die Meischte – ich bin steiriich
und was mit de Stei würd – das s’wär mer nid gliich
drum freuts mi, wenn jede vo euch ein chönnt erbe
eifach im Fall, wenn ICH zerscht würd sterbe

zum Bischpil de Robert wär denn zha

deshalb kommt auch schon die nächste Frage:

Wär stirbt ächt zerscht?

Bim Zmittag im Gschprööch wo’s ums Stärbe goht
und drum, wär die Wält ächt als Erschte verloht
verschreckt euses Dorli grad zimlich fescht:
„I hoff, i bis nid –…

Ursprünglichen Post anzeigen 171 weitere Wörter