Das Beste kommt noch

The Best is yet to come – ist einer der letzten Songs, den Frank Sinatra vor seinem Tod in der Öffentlichkeit gesungen hat. Der Spruch steht auch auf seinem Grabstein, lese ich in der Sonntagszeitung in einem Artikel von Martin Benninghoff.

Mich freut der Spruch, den der Star für seinen Grabstein ausgewählt hat. „Das Beste kommt noch“: In seinem Song geht es zwar um das Werben und Locken der Liebsten. „Warte bis du erst meine bist“.

Das Beste für dich oder für mich kommt vielleicht später am Abend oder morgen, nächste Woche oder im neuen Jahr. Es braucht Geduld, Zuversicht und Vertrauen. Oder? Vielleicht auch Eigensinn, Mut und Initiative.

Habt es schön heut‘!

Hier liest du eine Übersetzung des Songtextes.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Bestimmung + Persönlichkeit, Nach dem Tod und verschlagwortet mit , , von Petra Schuseil. Permanentlink.

Über Petra Schuseil

Als "alte" Frankfurterin pendel ich seit Anfang 2012 zwischen Frankfurt und dem Zürichsee hin und her. 64 bin ich jetzt und offiziell Rentnerin. Ich schreibe regelmäßig Morgenseiten, singe im Kirchenchor, und schwimme im Sommer täglich im Zürichsee. 2013 kam mein Buch "Finde Dein Lebenstempo" auf den Markt. "Wesentlich werden" so heißt ein anderer Blog von mir. Seit Ende 2014 gibt es unseren Totenhemd-Blog. Inzwischen sind wir ein Team: Juliane, Sigrid und Lutz schreiben mit. Wenn nicht jetzt, wann dann ist mein Lebensmotto.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..