Ein Interview mit der Autorin Angela Fournes

Den Tod muss man leben von Angela Fournes

Gerade höre und schaue ich diesen 10-minütigen Beitrag erschienen bei RBB Fernsehen online. Wir sehen und hören die Autorin Angela Fournes deren Buch ich hier im Blog schon einmal vorstellte „Den Tod muss man leben“ und ganz viel von ihren Erfahrungen als Bestatterin und nebenbei auch vom Death Café, das weltweit organisiert wird. Sie nimmt uns aber auch mit zu einer mexikanischen Totenfeier, dem Dia de los muertos.

Wir hören einen sehr interessanten und wichtigen Satz von ihr, warum wir heute dem Tod eher verhalten gegenüber stehen. Warum wir die Toten einfach und schnell „entsorgen“. Es hat was mit „unseren“ Kriegserfahrungen und den vielen Toten und Gefallenen zu tun. Als Kriegsenkelin werde ich hierzu noch separat schreiben.

Toll die Autorin live zu sehen!

Hier klicken und sehen und hören.