Stell’ Dir vor Du wirst sterben.

imageDas zweite Wochenende bei Jemanja (Schule für Sterbe- und Trauerbegleitung) liegt schon mehr als 4 Wochen zurück. Es war intensiv, berührend und aufwühlend.

Wir haben eine Meditation kennengelernt, während der man sich vorstellt, dass man sterben wird. Wir hatten 3 lange Stunden Zeit „um zu sterben“. Ich habe mich in aller Ruhe darauf einlassen können.

Stell Dir vor, Du hast noch ein Jahr Zeit.

Was will ich in diesem letzten Jahr tun? Wie lebe ich? Bin ich damit zufrieden? Werde ich umziehen? Wegziehen? Wo will ich sterben? Werde ich allein sterben? Wer wird mich begleiten? Was werde ich (noch) tun in diesem verbleibenden Jahr? Was will ich noch erledigen? Was steht an? Vielleicht willst Du eine Reise unternehmen und ein fremdes Land kennenlernen, noch eine fremde Sprache lernen?

Nimm Dir Zeit und schreib alles auf, was Dir in den Sinn kommt.

Stell Dir vor, Du hast noch ein halbes Jahr Zeit bis zu Deinem Tod. Weiterlesen