Jaqcques Brel: Le Moribond (1961)

Jaqcues Brels 1961 veröffentlichtes Chanson Le Moribond gehört zu den vermutlich  bekanntesten Liedern über das Sterben.

Der Inhalt in aller Kürze: Ein Sterbender verabschiedet sich: Zunächst von Émile, seinem besten Freund, dann vom Pfarrer, als Nächstes von Antonie, dem Liebhaber seiner Frau und schließlich von seiner untreuen Frau selbst. Wer es nachlesen will: Eine freie, gute deutsche Adaption des Textes ist hier zu lesen.

Brels sehr schneidige, zackige Version allerdings wurde nicht zum Welthit. Das sollte noch mehr als zehn Jahre auf sich warten lassen: Weiterlesen